Liebe Mitglieder,

Liebe Kursteilnehmer,

leider müssen wir aufgrund des neuen Lockdown im Kreis Warendorf ab 24.06.2020 bis vorerst einschließlich 30.06.2020 den Gerätebereich schließen und die Kurse absagen.

Wir hoffen wir sehen uns bald wieder!

Bleibt gesund!

Euer Team vom Physiomed Krollpfeifer

 

Liebe Patienten/-innen,

schön, dass Sie den Weg zu unserer Praxis für Physiotherapie gefunden haben.

Auf unserer Homepage können Sie sich ausführlich über unsere Praxis in der Schulstraße 14, unsere detaillierten Leistungen und unser Team informieren.

Unsere Praxis ist für Patienten/-innen aller gesetzlichen und privaten Krankenkassen sowie aller Berufsgenossenschaften zugelassen. Wir würden uns freuen, Ihnen auf dem Weg Ihrer Genesung behilflich sein zu können!

 
 
 
Aktuelles:
Jetzt ist es Zeit mit einem qualifiziertem Training in schöner und entspannter Umgebung zu beginnen.
 
Vereinbart einfach telefonisch
oder persönlich einen Termin
mit einem Trainer.
Freuen uns auf Euch!!

Informationen zum Ablauf des Trainings

Liebe Mitglieder,

wir freuen uns, am Montag den 11.05.20, wieder mit dem Gerätetraining starten zu können.

Nach den Vorgaben des Landes NRW, mit den Hygiene- und Infektionsschutzstandards, sind einige Informationen zum Ablauf des Trainings unabdingbar und unter allen Umständen einzuhalten.

 

– Bitte kommt nur zum Training, wenn ihr gesund seid und keine Krankheitsanzeichen habt!

– Beachtet bitte die Abstandsregel von 1,5 m, Niesetikette, kein Händeschütteln

– Bitte in Sportkleidung kommen, Sportschuhe mitbringen und vor dem Geräteraum wechseln

– Ein großes Handtuch für die Geräte mitbringen

– Umkleide und Dusche können nicht benutzt werden

– Begrenzter Zutritt im Geräteraum (max. 5 Pers.), gerne vorher telefonisch nachfragen

– Trainingszeit: max. 75 min

– Fenster geöffnet lassen

– Jeder bekommt zum Training eine Desinfektionsflasche und ein Tuch. Damit, wie bekannt, die Geräte (auch das Display des Anmeldeterminals) vor und nach der Benutzung desinfiziert werden können. Nach dem Training beides wieder an der Anmeldung abgeben.

– Beim Betreten und Verlassen der Praxis am Eingang die Hände desinfizieren, vor und nach dem Training bitte die Hände waschen

– Therabänder und Matten dürfen wir nicht zur Verfügung stellen

– kein Training mit hoher Aerosolbelastung, das bedeutet max. 15 min auf den Cardiogeräten trainieren

– Um Abstand zum Nächsten einzuhalten, bitte immer ein Gerät frei lassen

– Aushänge beachten

Bitte haltet Euch zu eurem, zu unserem und zum Schutz der Mittrainierenden an diese Vorgaben.

Wir hoffen, dass Alles so klappt. Wenn nicht, dann seht es Uns nach, falls wir an diesem Ablauf etwas änder müssen.

 

Euer Team vom Physiomed

Physiotherapie Ilka Krollpfeifer

Schulstraße 14
59227 Ahlen-Vorhelm
Tel.: 02528/90 11 68
Fax: 02528/90 11 69

Email: info@physio-krollpfeifer.de

Kann man in Zeiten von Corona zur Physiotherapie gehen ?

Die Physiotherapiepraxen in Deutschland stehen unter ständiger Aufsicht der lokalen Gesundheitsbehörden. In den Praxen arbeiten medizinisch hochqualifizierte Mitarbeiter, mit einer professionellen Ausbildung in Hygienestandards. Gleichzeitig sind Physiotherapie-Praxen Bestandteil der medizinischen Grundversorgung. Daher sind die Physiopraxen in Deutschland aktuell und auf absehbare Zeit grundsätzlich geöffnet.
Sollte im Umfeld einer Physiotherapiepraxis,bei Mitarbeitern oder Patienten, ein Corona-Fall auftreten, werden die Behörden informiert, die dann entsprechende Maßnahmen veranlassen. Wenn eine Physiotherapiepraxis geöffnet und im regulären Betrieb ist ( was aktuell bei den meisten Praxen der Fall ist), ist der Besuch der Praxis und die Wahrnehmung von Physiotherapie mit den üblichen Vorsichtsmaßnahmen wie gewohnt möglich.
Unsere Praxis arbeitete bereits vor Auftreten des Coronavirus mit hohen Hygienestandards. Dazu gehören das Bereitstellen von Desinfektion für Kunden und Mitarbeiter, das Verwenden und Auswechseln von Einmalvliesen für Gesicht und die Desinfektion und Reinigung der Geräte und Liegen vor und nach jeder Behandlung .
In der aktuellen Phase werden darüber hinaus halbstündlich alle Kontaktflächen wie Türklinken, Wasserhähne und Apparate desinfiziert. In unseren Praxen helfen großzügig dimensionierte und gut belüftete Räume für ein gesundes Raumklima. Außerdem wird sehr sensibel darauf geachtet, dass nur Patienten behandelt werden, die gesund und keinerlei Erkältungs- oder Grippesymptome zeigen.
Wir werden auch weiterhin alles tun, um Ihnen eine bestmögliche Therapie bei höchstmögliche Sicherheit zu bieten und werden sie weiterhin auf dem Laufenden halten.